Vor 230 Jahren - 22.10.1786 - Wiedereinweihung der Nicolaikirche nach dem große Brand von 1765 in Creuzburg

von Karl-Heinz Michel, Burg- und Heimatverein Creuzburg

Wie schon berichtet, kam es am 27. März 1765 zum größten Brand dieses Jahrhunderts aus Leichtsinn im Umgang mit Schwarzpulver durch den jungen Johannes Andreas Köhler, der das Pulver in ein ausgehöhltes Stück Holunderholz gestopft und angezündet hatte. Der Brand zerstörte 213 Häuser samt den darin befindlichen Möbeln, Kleidung u.a., 99 Scheunen, 203 Ställe, die Nicolaikirche samt Turm und fünf Glocken, die Schule im alten Rathaus, das neue Rathaus von 1589 und Klostergebäude am Plan. Es gab auch acht Menschenopfer zu beklagen, darunter drei Frauen.

1215 wurde der Überlieferung nach mit dem Bau der Nicolaikirche unter der Herrschaft des Landgrafen Hermann I. begonnen. Sie wurde dem Heiligen Nikolaus (Patron der Schiffer) geweiht.
Es gibt allerdings auch Ansichten, dass schon 1210 damit begonnen wurde (oder noch früher).

Der erhaltene prächtige romanische Chorraum mit den sieben Rundbögen der Fenster ist älteste Teil der Kirche und vermittelt einen Eindruck, welche Ausmaße diese Landgrafenkirche erreichen sollte. Das Kirchenschiff wurde kürzer, als ursprünglich geplant, angebaut und die Kirche hatte zunächst keinen Turm.

Bereits aus der Bronzezeit lassen sich Siedlungsspuren im Creuzburger Raum nachweisen (2. Jahrtausend v.u.Z.). Wer auf der alten Scherbdaer Straße von Creuzburg nach Scherbda wandert, kann sich Überreste von fünf Hügelgräbern ansehen oder Bronzeschmuck im Burgmuseum. Sie stammen aus der mittleren Bronzezeit (1600 bis 1200 v.u.Z.) und zwei dieser Hügel wurden 1899 von Prof. Dr. A. Götze ausgegraben.

  • _MG_5804.jpg
  • IMG_0560.jpg
  • _MG_5755.jpg
  • DSCN0557.jpg
  • IMG_1843.jpg
  • WP_20130816_002.jpg
  • IMG_1838.jpg
  • _MG_1953.jpg
  • DSCN1156-2.jpg
  • IMG_2948.jpg
  • _MG_2903.jpg
  • _MG_4710.jpg
  • _MG_4713.jpg
  • IMG_0646.jpg
  • IMG_0242.jpg
  • _MG_6203.jpg
  • _MG_2958.jpg
  • IMG_2398.jpg
  • DSCF0074.jpg
  • IMG_1246.jpg