Geführte Radwanderungen

zu interessanten Zielen in der Umgebung von Creuzburg

Seit 2005 gibt es für die Umgebung von Creuzburg, hauptsächlich das Werratal, eine Radwanderkarte mit 17 eingezeichneten Touren. Die Vorschläge in dieser Karte kann man selbst erkunden oder man nimmt an geführten Radtouren teil. Geführte Radwanderungen werden von Erika Schwanz aus Creuzburg angeboten.

Tourist Info Creuzburg, Tel. 036926-98047 oder direkt bei Erika Schwanz, Tel. 036926/90205.

Alle Radtouren aus der Karte können auf Wunsch als geführte Radwanderungen organisiert werden. Die Terminabsprache kann über beide o. g. Telefonnummern erfolgen. Es besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit ganz individuelle Touren zusammenzustellen. Das können Tagestouren, Halbtagestouren oder auch ganz kurze Touren sein.

Eine Mindestteilnehmerzahl besteht nicht.

Der Preis für geführte Radwanderungen richtet sich nach der Dauer der Ausflüge. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Radtouren wird kein Mountainbike benötigt, ein normales Tourenrad ist völlig ausreichend. Auf allen Strecken bestehen vielfältige Möglichkeiten zur Einkehr und vor allem zur Rast - um die Landschaft und Sehenswürdigkeiten des Werratals zu genießen!

Neugierig geworden??? -ein Anruf genügt- und dem Radwandervergnügen steht nichts mehr im Wege

Über Interesse an einem Freizeitangebot würden wir uns sehr freuen.

  

Fremdenverkehrsbüro und Erika Schwanz

Seit dem 08.10.2011 gibt es freie Fahrt im Werratal! Zwischen Creuzburg und Mihla, zwischen Wasser und Berg, zwischen natürlicher Unberührtheit und Kulturlandschaft liegt die neue Mountain-Bike-Strecke - Ebenau. Am Rande des Naturschutzgebietes „Ebenauer Köpfe“ und unweit vom Werratalradweg entfernt bietet dieser für erfahrene und unerfahrene Biker die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Anfänger und Neugierige, Urlauber oder Anwohner die neue Strecke verschafft eine spannende Kombination aus Sport und Natur. Für eine rasante Abfahrt muß es jedoch erst hinauf gehen. Ein einzigartiger Blick belohnt den ankommenden Sportler. So eröffnen sich Blicke ins romantische Werratal, in den Hainich oder in den Thüringer Wald. Ein rustikaler Rastplatz lädt zum Verweilen und Kraft schöpfen ein. Das Highlight wartet zum Schluß auf der ca. 800 m Meter langen Abfahrt (Stufe schwarz).

Also nichts wie hin und den goldenen Oktober auf dem Bike genießen!

 

  • IMG_0513.jpg
  • _MG_3997.jpg
  • _MG_6520.jpg
  • IMG_1944.jpg
  • DSCN0562.jpg
  • _MG_2903.jpg
  • IMG_1838.jpg
  • IMG_1246.jpg
  • _MG_2858.jpg
  • WP_20130816_002.jpg
  • _MG_0402.jpg
  • _DSF0134.jpg
  • IMG_1949.jpg
  • IMG_2398.jpg
  • DSCN0531.jpg
  • DSCN0945.jpg
  • DSCN0543.jpg
  • IMG_0488.jpg
  • IMG_1950.jpg
  • _MG_4747.jpg